HERZLICH WILLKOMMEN

im Haus für soziale Dienste und Seniorenberatung

Stiftung Amtmann-Schroeter-Haus

Hauptstraße 63 | 28865 Lilienthal
Tel: 04298 / 6399 | Fax: 04298 / 6301
E-Mail: ash(at)amtmann-schroeter-haus.de


Gemeinsam für die Teilhabe im Alter

Unterstützen Sie uns durch eine Spende

Wir bieten Aktivitäten, Beratungen und Geselligkeit für die Teilhabe und das Wohlergehen von Seniorinnen und Senioren an. Dabei brauchen wir Ihre Hilfe.

Jetzt spenden

Informationsveranstaltung „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“

Jeder kann durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit in eine Situation kommen, in der es nicht mehr möglich ist, wichtige gesundheitliche oder finanzielle Angelegenheiten selbst zu regeln. Es stellen sich daher viele Fragen, die Tabea Müller (Rechtsanwältin u. Notarin) und Hubertus Rawert (Mediziner) aus rechtlicher und medizinischer Sicht beantworten.

Freitag, 12. April 2024 von 10 bis 12 Uhr im Amtmann-Schroeter-Haus.
Der Vortrag ist kostenlos. Es wird um eine Spende von 4 Euro pro Person für das Amtmann-Schroeter-Haus gebeten.
Weitere Informationen: Flyer zum Download


Onlinebanking - Grundlagen

Welche Schritte muss man gehen, um Onlinebanking einzurichten, welche Geräte sind nötig sind und worauf muss man achten? Der Digitale Engel, das mobile Ratgeberteam zu Digitalfragen von Deutschland sicher im Netz e.V., macht am 19.03.24 Station in Lilienthal und erläutert in der Veranstaltung die grundlegenden Funktionsweisen des Onlinebankings.

Dienstag 19. März 2024 von 10 bis 12 Uhr im Heiner-Haase-Saal des ASH
Bitte melden Sie sich unter 04298/6399 an!
Weitere Informationen: Veranstaltungsflyer zum Download

Mobilitätstraining vor Ort

Mit Sicherheit mobil
Wir trainieren mit Ihnen für Ihre Sicherheit. Unser Mobilitätstraining umfasst den Ein- und Ausstieg, mit Rollator oder Rollstuhl, das richtige Gehen, Stehen und Sitzen. Sogar die Farbe der Kleidung ist für die Sicherheit wichtig. Außerdem geben wir Auskunft zu Fahrplänen, Tarifen, Strecken und Tickets. Das Mobilitätstraining im VBN macht fit für Bus und Bahn!

Montag, 11. März 2024 von 10 bis 11 Uhr sowie 11 bis 12 Uhr: Lilienthal, Klosterstraße/Am Bruch (Wochenmarkt)
Anmeldung beim Senioren-/Pflegestützpunkt unter 04298/63 99 oder beim VBN unter 0421/59 60 139
Weitere Informationen: Flyer zum Download


Europawahl 2024

Informationsveranstaltung zu den Europawahlen am 9. Juni mit Herrn Horst Seele-Liebetanz vom EuropaPunktBremen. Der Vortrag wird gehalten von Herrn Horst Seele-Liebetanz von der Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen und Leiter des EuropaPunktBremen.

Montag 10. März 2024 um 15 Uhr im Heiner-Haase-Saal beim Amtmann-Schroeter-Haus. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende von z.B. 4 Euro für das Amtmann-Schroeter-Haus würden wir uns aber freuen.
Anmeldung bis zum 19. März bei Alfred Schulze, Tel. 04298/30161 oder beim ASH unter 04298/6399.
Weitere Informationen: Flyer zum Download


Die Grundrente

Anfang September wird Dr. Magnus Brosig von der Arbeitnehmerkammer Bremen über das Thema „Grundrente“ referieren. Sie ist 2021 eingeführt worden und inzwischen nicht mehr ganz neu, trotzdem wissen viele nicht, wofür sie steht.

Termin: Dienstag, 05.09.2023, 19:00 Uhr im Rathaus Grasberg
Weitere Informationen:
Veranstaltungsflyer zum Download
Pressemitteilung zum Download


Informationsveranstaltung „Straftaten zum Nachteil von Senioren“


Freitag, 22.09.23 von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr mit Joachim Kopietz,
Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Verden/Osterholz


Sei Jahren kommt es regelmäßig gezielt zu Straftaten gegen Senioren. Insbesondere am Telefon und an der Haustür werden so angsteinflößende Sachverhalte vorgespielt, die regelmäßig ältere Mitbürger immer wieder dazu verleiten sofort zu handeln ohne sich mit einer Vertrauensperson abzusprechen.
Was einem heutzutage so geschehen kann und wie man mit einfachen Mitteln immer sicher reagieren kann, das berichtet Kriminalhauptkommissar Joachim Kopietz von der Polizeiinspektion Verden / Osterholz als Beauftragter für Kriminalprävention.

Wir bitten um eine Spende in Höhe von 3,00 €
Bitte melden Sie sich unter 04298/6399 oder ash@amtmann-schroeter-haus.de an.
Veranstaltungsflyer zum Download


„DUO“ – Fortbildung zur ehrenamtlichen Seniorenbegleitung

Informationsabend am 18.09.23 18.00 Uhr


Wer im Alter allein lebt, braucht soziale Kontakte. Das Modell „Großfamilie“ existiert kaum noch, die eigenen Kinder wohnen häufig weit weg. Ehrenamtliche Seniorenbegleiter*Innen unterstützen ältere Menschen in ihrem Alltag, indem sie sich Zeit zu Reden und Zuhören, für gemeinsame Unternehmungen oder für Begleitungen zur Arztpraxis oder zum Einkaufen nehmen.

Das Programm „DUO“ ist für Menschen aller Altersgruppen konzipiert, die Spaß und Freude am Umgang mit älteren Menschen haben. Die Qualifizierung ist kostenlos und wird vom Land Niedersachen Finanziert. Sie findet in Kooperation mit der VHS Lilienthal statt.

Kursbeginn 09.10.23 - 04.12.23
Montags 18.00 Uhr bis 21.15 Uhr (außer 30.10.23), 8 Abende Unterricht und 20 Stunden Hospitationspraktikum
Bitte melden Sie sich an.

Nähere Informationen erhalten Sie im angefügten Flyer oder bei Petra Möck (Seniorenstützpunkt) 04298/6399 oder ash@amtmann-schroeter-haus.de oder Anja Nachtigall VHS 04298/929-235 oder anja.nachtigall@lilienthal.de
Veranstaltungsflyer zum Download


NEU! Die Amtmann-Schroeter-Haus-App ist da!


Für alle Smartphones mit Android-Versionen kann die App im Google-Playstore heruntergeladen werden.
Bitte auf das Bild klicken oder den QR-Code verwenden. Damit geht's direkt zur App im Google-Playstore.
Viel Spaß!


InVita Fit & Aktiv im Alter - Seniorenmesse
„Digitaler Engel“

Seniorenmesse
Welchen Mehrwert haben digitale Angebote und wie können diese meinen Alltag bereichern? Wie kann ich die unzähligen Möglichkeiten des Internets kompetent, sicher und selbstbestimmt nutzen und worauf sollte ich achten?
Das mobile Ratgeberteam des Digitalen Engels steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung! Besuchen Sie die „Digitalen Engel“ an ihrem Infostand auf der Seniorenmesse „InVita Fit & Aktiv im Alter“ und informieren sich!

Die Messe findet am 06. und 07.September 2023 auf dem Messegelände in Bremen in Halle 6 statt. Informationen zu den Preisen und dem Programm sowie Tickets erhalten Sie direkt über die Internetseite www.hanselife.de/invita


„Basiswissen Häusliche Pflege“

Das Musterhaus in Osterholz-Scharmbeck bietet in Kooperation mit der Pflegekasse der Barmer einen Kurs „Basiswissen Häusliche Pflege“ an. Flyer Basiswissen Haeusliche PflegePresseartikel
Weitere Informationen können Sie dem angefügten Flyer(PDF) entnehmen. ...


„Digitaler Engel“ zu Besuch im Amtmann-Schroeter-Haus

Der Senioren-und Pflegestützpunkt im Landkreis Osterholz hatte den „Digitalen Engel“ eingeladen.
Trotz Schneechaos waren 28 Interessierte gekommen und hörten einen überaus informativen Vortrag von Johannes Diller vom Verein Deutschland sicher im Netz e.V. zum Thema: „Digitaler Nachlass-was passiert mit meinen Daten?“. Untermalt wurde der Vortrag von einer Präsentation, die auf Wunsch auch an Interessierte weitergegeben werden kann.
Es war rundum eine gelungene Veranstaltung.


Presseartikel vom 18.02.2023 (Weser-Kurier)

Presseartikel ASH
Artikel als PDF herunterladen ...


Traueranzeige
 

Seniorenbegleiter-Frühstück

Seniorenbegleiterfühstück

Der Seniorenstützpunkt hatte zum Frühstück eingeladen als Anerkennung und Dankeschön für die wertvolle, ehrenamtliche Tätigkeit als DUO Seniorenbegleiter*Innen und deren unermüdlichen Einsatz. In gemütlicher Runde wurde sich angeregt unterhalten und Erfahrungen ausgetauscht über Freude und Schwierigkeiten bei den Einsätzen. Es kam zu lebhaften Diskussionen und Austausch wertvoller Erfahrungen wie andere mit schwierigen Situationen umgehen.
Eine rundum gelungene Veranstaltung zur der die 12 Ehrenamtlichen mit ihrer Offenheit und ihrem Vertrauen erheblich beigetragen haben.
Vielen Dank dafür.


Bürgermeisterwahl in Lilienthal

Kandidaten Bürgermeisterwahl Lilienthal

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Lilienthal stellten sich im Amtmann-Schroeter-Haus vor.
Bei einer Podiumsdiskussion erklärten sie sich zu den Themen, die vor allem für Senioren von Interesse sind. Die rund 60 Gäste folgten engagiert der Diskussion und trugen zum lebhaften Austausch bei.
Wir danken allen für ihr Kommen und ihr Engagement.


Woche der Demenz 19.09.22 -25.09.22

Demenzwoche

Unser Ziel ist es die Öffentlichkeit, im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie, für das Thema Demenz zu sensibilisieren.
Die Woche der Demenz findet mit Unterstützung vieler Akteure in verschiedenen Gemeinden des Landkreises Osterholz statt. Mit vielfältigen Veranstaltungen wird auf die Situation der Betroffenen aufmerksam gemacht.
Veranstaltungen zur Woche der Demenz (PDF)
Vortrag von Dr. Margot Kempff-Synofzik - Mittwoch, 21. September 2022 um 19:00 Uhr (PDF)


Besuch des Ortsverbands Bündnis 90/Die Grünen

Besuch des Ortsverbands Bündnis 90/Die Grünen
Am 5.7.22 besuchte Kim Fürwentsches mit seinen Fraktionsmitgliedern des Ortsverbands Bündnis 90/Die Grünen die Stiftung Amtmann-Schroeter-Haus. Es hat ein reger Austausch stattgefunden.


Landrat Lütjen besucht die Stiftung Amtmann-Schroeter-Haus

Landrat_Luetjen_im_ASH

Die Stiftung Amtmann-Schroeter-Haus ist seit 29 Jahren die Anlaufstelle, wenn es um Teilhabe und Unterstützung im Alter geht, ein Haus und ein Ort für Begegnungen und Leben.

Der Wunsch nach Austausch und Transparenz zu dem Schwerpunkt Seniorenarbeit in der Gemeinde Lilienthal stieg vor allen in den letzten Jahren deutlich an. Umso mehr freuten sich die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter der Stiftung, dass Landrat Bernd Lütjen zu einem Austausch in die Stiftung kam. Es wurde geredet, diskutiert und über die wertvolle Arbeit der ehrenamtlichen Helfer gesprochen, ohne die die vielfältige Arbeit der Stiftung nicht möglich wäre. „Dies zeigt noch einmal ganz deutlich, wie wichtig das Ehrenamt ist. Es ist der Kitt der Gesellschaft“, so Landrat Lütjen.

Gemeinsam wurde auch über die Auswirkungen der Pandemie auf die Seniorenarbeit der Stiftung gesprochen. „Die Schwerpunkte haben sich in der Pandemie verschoben. Die Menschen suchten deutlich mehr Unterstützungsangebote, um selbstbestimmt leben zu können und um Teilhabe zu erleben“, berichtet Geschäftsführerin Lena Buß. Hier bedarf es gezielten Kooperationen zwischen der Stiftung und der Politik, damit Netzwerke geschaffen werden und so den Senior*innen Unterstützung anbieten zu können.

Interessierte können sich jederzeit in der zentralen Anlaufstelle der Stiftung melden (Telefon: 04298-6399, E-Mail: ash(at)amtmann-schroeter-haus.de).

Text und Bild: Lena Buß

AKTUELLES

ANGEBOTE & BERATUNG

Neben den regelmäßigen Veranstaltungen werden auch spontane Aktivitäten wie Spielenachmittage /-abende, Vorträge- und Themenabende, Tagesreisen usw. angeboten. Einzelheiten dazu werden auf den entsprechenden Themenseiten veröffentlicht.

Im Amtmann-Schroeter-Haus werden für viele unterschiedliche Interessen der Seniorinnen und Senioren allerlei Aktivitäten angeboten – Einzelheiten dazu finden Sie auf den nachfolgenden Seiten:

SIE ERREICHEN UNS:

Montag bis Freitag:
vormittags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag:
nachmittags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Direkt zum Kontakt-/Anmeldeformular

ANSPRECHPARTNERINNEN:

Lena Buß - Geschäftsführung
Birgit von Maurich und Petra Möck - Beratung/Verwaltung

Tel.: 04298 / 6399 | Fax: 04298 / 6301
E-Mail: ash(at)amtmann-schroeter-haus.de